Mappenkurs Hannover

Atelier Florentz GbR

Podbielskistraße 53

30177 Hannover

 

Tel. 0170 99 75 815

Mail: info@atelier-florentz.de

 

 

 

 

Hygieneplan zur Aufnahme des Studienvorbereitungskurses für Kunst- und

Designstudiengänge im Atelier Florentz GbR, Podbielskistr. 53, 30177 Hannover.

 

 

 

  1. Das Betreten der Räumlichkeit erfolgt über den Eingang mit Aufforderung des Kursleiters, einzeln, mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern und mit .

    Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden. Es steht ein Handdesinfikationsmittel zur Verfügung.

    Die Plätze werden in der Reihenfolge Tisch 3, Tisch 2 und Tisch 1 belegt.

     

  2. Jeder Kursteilnehmer muss sich in eine vorbereitetete Liste mit Nachnamen, Vorname, Telefonnummer, Datum und Uhrzeit eintragen. Diese Liste dient ausschließlich der Nachvollziebarkeit eventueller Infektionsketten, wird vertraulich behandelt, 3 Wochen lang archiviert und nach Ablauf dieser Zeit vernichtet.

     

  3. Das Verlassen erfolgt über den Ausgang (Hausflur), mit Aufforderung des Kursleiters, einzeln, mit einem min. Abstand von 1,5 Metern. In der Reihenfolge Tisch 3, Tisch 2 und Tisch 1. Mund- und Nasenschutz müssen bis zum Verlassen des Gebäudes getragen werden.

     

  4. Pro Tisch sitzt ein Kursteilnehmer. Während des gesamten Unterrichts muss der Mund- und Nasenschutz getragen werden.

     

  5. Teilnehmer die sich krank fühlen oder Erkältunssymptome zeigen, dürfen das Atelier nicht betreten.

     

  6. Es wird für eine Lüftung über Eingangstür sowie Fenster gesorgt. Sollte es durch tiefere Temperaturen nicht möglich sein eine andauernde Belüftung zu gewährleisten, wird jede halbe Stunde stoßgelüftet.

     

  7. Nach Kursende werden alle Oberflächen (wie: Tische, Stuhllehnen und Türklinken desinfiziert.

     

  8. Sollte ein Kursteilnehmer seinen Mund-Nasenschutz vergessen haben, stehen Einmalmasken bereit.

     

  9. Es werden keine Hilfsmittel (wie: Stifte, Papier, Bücher u.s.w.) zur Verfügung gestellt und ausgeliehen.

     

  10. Das WC darf nur einzeln betreten werden. Flüssigseife, Hand- und Flächen-Desinfektionsmittel und Einmalpapierhandtücher stehen bereit. Nach Kursende wird der Raum grundgereinigt und desinfiziert.